Die Stadtwerke Lichtenau GmbH kündigt an, die Mehrwehrsteuersenkung von 19 % auf 16 % bzw. von 7 % auf 5 % in den Produktbereichen Strom, Gas und Trinkwasser direkt an ihre Kunden weiterzugeben.

Darüber hinaus wird der gesenkte Steuersatz nicht nur auf die zweite Jahreshälfte, sondern auf das komplette Abrechnungsjahr 2020 Anwendung finden. Folglich profitieren Kunden so nicht nur von einer Ersparnis für das 2. Halbjahr, sondern für den kompletten Abrechnungszeitraum 2020.

Die Stadtwerke Lichtenau folgen damit dem sogenannten „Stichtagsmodell“, eine der Umsetzungsvarianten die mit dem Anwendungsschreiben des Bundesministeriums für Finanzen ermöglicht wurden.

Kunden der Stadtwerke Lichtenau erhalten somit Anfang des nächsten Jahres die gewohnten Verbrauchsabrechnungen für das Jahr 2020 mit dem ermäßigten Steuersatz von 16 % (LichtenauStrom, LichtenauWärmeStrom und LichtenauGas) bzw. 5 % (Trinkwasser) auf den gesamten Jahresverbrauch.

Neben dem preislichen Vorteil ist darüber hinaus auch keine Zwischenablesung erforderlich. Die übliche Ablesung für die Jahresabrechnung ist ausreichend.